Informationsabend     Newsletter     Katalog     Kontakt

Trekking im Himalaya: Schaffe ich das?

Voraussetzungen für das Gokyo-Everest Trekking

Für die Teilnahme an unseren Trekking-Reisen müssen Sie bei guter Gesundheit sein und eine gute Kondition besitzen. Sie sollten in der Lage sein, jeden Tag vier bis acht Stunden zu marschieren. Die Trekkings sind vergleichbar mit einer anspruchsvollen mehrtägigen Bergwanderung in den Alpen. Durch die grosse Höhe wird die Anstrengung noch verstärkt.

Neben den körperlichen Voraussetzungen gibt es charakterliche Anforderungen, die Sie bedenken sollten. Auf einem Trekking verbringen wir in der Gruppe viel Zeit miteinander. Damit das Trekking für die ganze Gruppe zu einem tollen Erlebnis wird, muss jeder einzelne Teilnehmer Toleranz und Teamgeist mit einbringen.

Sie bereisen ein Entwicklungsland und unsere Routen liegen meist abseits der grossen Touristenströme. Ihre Erwartungen an Unterkünfte, Verpflegung und Infrastruktur sollten sie an diese Rahmenbedingungen anpassen, dann können Sie nur positiv überrascht werden.

In Nepal muss man immer mit Unvorhersehbarem rechnen und Planänderungen können erforderlich werden. Wir haben die notwendige Flexibilität - Sie auch?

Voraussetzungen für die Besteigung des Island Peak

Technisch vergleichbar ist diese Besteigung mit einer Gletschertour auf einen anspruchsvollen Viertausender in den Alpen. Erfahrung mit Steigeisen, Pickel und Seiltechnik sind notwendig. Falls Sie diese Voraussetzungen noch nicht erfüllen, können Sie sich diese auf einem Vorbereitungskurs aneignen. Wir können Sie beraten oder etwas für Sie organisieren.

Vorbereitung

Wir empfehlen, beim Hausarzt einen Checkup zu machen und mit ihm das Vorhaben zu besprechen. Er kann Ihnen auch Empfehlungen zur Zusammenstellung Ihrer persönlichen Reiseapotheke geben.

Arbeiten Sie an Ihrer Kondition, damit Sie die Tagesetappen ohne grosse Mühe bewältigen können. So können Sie diese einmalige Reise wirklich geniessen.

Falls Sie sich durch Bergtouren oder Kurse optimal auf Ihr Trekking vorbereiten möchten, empfehlen wir Ihnen das Bergsteigerzentrum Aletsch und die Bergsteigerschule Pontresina.

Sicherheit

Für die Akklimatisation haben wir genügend Zeit eingeplant. Unsere Bergführer sind höhenerfahren, drei von ihnen waren bereits auf dem Everest. Mit unserer Firma Aktivferien Nepal (P) Ltd. in Kathmandu und Lukla sind wir im Gebiet vertreten und können bei Notfällen rasch reagieren.

 

Wir beraten Sie gerne

+41 (0)52 335 13 10



Kontaktformular / Rückruf

Aktivferien AG
Weidstrasse 6
Postfach 17
CH-8472 Seuzach
Home | Über uns | Impressum | Blog | Links | Kontakt | Online Marketing goto top
© 2018 | Alle Rechte vorbehalten.